SCHIRMHERRSCHAFT

Für ein solches Vorhaben benötigt man viel Unterstützung – die Schirmherrschaft haben zwei Vereine aus der Uckermark übernommen.

Über sie laufen die Anträge bei öffentlichen Stellen, sie verwalten die Spenden und helfen bei der Realisierung und Pflege des Denkmals. Auf diese Netzwerke und das ehrenamtliche Engagement vieler ist dieses Projekt angewiesen.

Ein ganz großer Dank geht an

Verein Freunde der Uckermark e.V.
und Verein Kirchenhus Fergitz e.V.

Stefka Ammon